Rückblicke 2024

Scrolle hier ↓ bis zu Deiner gewünschten Wanderung nach unten!


12. Febr. 2024, 10:00 - Beaufort: Am Rosenmontag im Beauforter Wald (L)

Pol schreibt: 24 Wanderer starteten wohlgemut in die Tour. Zur Halbzeit werden wir von Madeleine mit Kuchen und „Fuesend-Meisercher“ verwöhnt und Alphonse kredenzt die dazu passende liquide Stärkung.



8. Januar 2024, 10:00 - Betzdorf: Auf der Pirsch im Flaxweiler Wald (L)

Gästebuch: "Frisch gestärkt, die Venen und Adern durch Hochprozentiges geweidet ging es weiter in die letzte Runde. Im schön gedeckten Lokal war es wie immer: Gute Speisen, guter Service – gut gegessen, gut gesessen."



Ab hier ↓ Platzhalter für zukünftige Rückblicke, aktuell noch nicht verfügbar.


11. März 2024, 14:30 Uhr - Butzweiler: Sanfte Hügel und tiefe Täler (D)

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.



8. April 2024, 14:30 Uhr - Vianden: Natur an der Our (L)

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.



13. Mai 2024, 14:30 Uhr - Trier-Euren: Frühling in der Eurener Flur (D)

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.



10. Juni 2024, 14:30 Uhr - Bitburg: Hopfen und Malz - Gott erhalt's! (D)

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.