Unsere nächste/n Wandertour/en

Hier findest Du die Beschreibungen und wichtige Details der anstehenden Wandertour/en. Die Texte auf dieser Seite werden von Michael eingestellt, wenn sie vom jeweiligen Organisator an die Website gemeldet wurden.



Samstag, 25. August 2018                                                                                     Sorry - ausgebucht!

"Luxemburg Highlights" für Fußgänger

Strecke:

Länge: ca. 9 Kilometer (ohne Fahrstrecken mit öffentlichen Verkehrsmitteln)

Start/Ziel (Ort): Bahnhof Wasserbillig

Start (Uhrzeit): 25. Aug. 2018 - ca. 12.00 Uhr (Details erfährst Du nach Deiner Anmeldung - bitte über unser Kontaktformular oder persönlich bei Michael oder Martina.)

KOMM, TRAU DECH, TRËPPEL A FUER MAT!

Hier findest Du die videografische Einladung zu einem aktiven Events, das bereits am 21. Juli in der großherzoglichen Hauptstadt stattgefunden hat und wegen der großen Nachfrage am 25. August erneut angeboten wird. Wir werden eine Gruppe von etwa 18 sportlichen Fußgängern sein, die eine ausgesuchte, neun Kilometer lange Strecke er’gehen‘ werden. Während der urbanen Wanderung werden wir einige der in Luxemburg angebotenen modernen Verkehrsmittel nutzen. Eine Rast in einem charmanten Café wird natürlich nicht fehlen. Start (ca. 12.00 Uhr) und Ziel (ca. 19.00 Uhr) dieser Gusti-Wanderung ist der Bahnhof Wasserbillig. Nach den Wanderungen sind Plätze im Restaurant "Bella Calabria" reserviert. Vier Euro kostest das luxemburgische All-Verkehrs-Tagesticket, das jeder von uns beim Start erstehen wird. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, kann eine Teilnahme nur in der Reihenfolge der Anmeldungen ermöglicht werden und zwar über das Kontaktformular hier auf unserer Website. Paul Mathias (Ideengeber und Guide), Martina Reichling (Korrektiv) und ich (Protagonist und hinterherlaufender Videograf) wanderten schon mal "Probe". Trotz des regnerischen Tages hatten wir eine Menge Spaß und haben viel Neues und Interessantes, aber längst nicht alles Imposante auf der Tour, gesehen! Ja, mein iPhone war auch dabei. Hier unten im Video siehst du meine aneinandergereihten Clips!

Wir werden der "Gëlle Fra" begegnen und ganz in der Nähe einem modernen Aussichtsturm, den die Interessierten für 7,-- € extra kennen lernen können. In unserem Video ist der Himmelsberührer nicht dokumentiert, denn er war bei unserem "Probegehen" noch nicht aufgebaut.

Für die Detailverliebten: Der folgende Link führt Dich zu Geoportail.lu! Dort kannst Du die geplante Route, die wir zu Fuß zurücklegen werden, in verschiedenen Layers/Ansichten aufrufen! http://g-o.lu/3/vF38 

 

Wir freuen uns mit Euch auf diese zweite Highlight-Wanderung in Luxemburg

Martina und Michael Reichling und Paul Mathias


Montag, 10. September 2018

Begegnung mit den westlichen Vororten der Stadt Luxemburg

Strecke:

Länge: ca. 10,5 Kilometer, überwiegend Asphalt und befestigte Waldwege.

Start/Ziel (Ort): Möbelhaus Alvise, Parking, 1, rue Jean Fischbach, L-3372 Leudelange

Start (Uhrzeit): 14.30 Uhr

Unsere Wanderung beginnt und endet auf dem Parkplatz vor dem Möbelhaus Alvise in Leudelange, einem Vorort der Stadt Luxemburg (siehe beigefügtes Google Earth-Luftbild).

Anfahrt: Du kommst von der A 1 über das Kreuz Cessange und fährst auf die A 4 in Richtung Esch-Alzette. Dann nimmst Du die Ausfahrt Leudelange/Leudelingen. Am Kreisverkehr nimmst Du die erste Abzweigung "Z.I. im Bann". Dort treffen wir uns vor dem Möbelhaus. Gleich daneben liegt das Restaurant, in dem für uns Plätze für den Abend reserviert sind.

Unsere Wanderung startet in Richtung Nordosten. So kommen wir nach Cessange/Zessingen, dem südwestlichen Stadtteil der Stadt Luxemburg. Über einen Radweg gelangen wir schließlich zur “Cloche d´Or“, einem recht interessanten und neuen Stadtteil der großherzoglichen Hauptstadt. An der Baustelle des neuen Fussballstadions vorbei erreichen wir Kockelscheuer, das Natur- und Erholungsgebiet der Hauptstadt. Wir wandern am Golfplatz, der Tennishalle, dem Campingplatz, der Eissporthalle und an verschiedenen Weihern vorbei, durchqueren schließlich ein Waldstück, um über einen Radweg zurück zu unserem Ausgangspunkt zu kommen. Unsere Einkehr ist geplant im "Restaurant - Pizzeria am Bann". Dort stehen Dir drei Menüs zur Wahl: 

Menü 1: Jambon de parme, jambon cuit,

Menü 2: Cordon bleu de veau, crème champignon,

Menü 3: Escalope de veau, crème champignon.

Dazu: Pommes de terre roties, Frites et Salade verte.

Jedes Menü kostet 12,00 €.                                                                

Deinen Menüwunsch solltest Du bitte bis Donnerstag, den 06.09.2018, anmelden bei

Paul Wester: paulwest@pt.lu oder über GSM +352 621 152 354.


Klicke auf das Foto und Du wirst weiter geleitet zur Website "Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information" mit einer Darstellung weiterer Wandermöglichkeiten im Trierer Land!