Scrolle hier nach unten zu Deinen nächsten GustiWanderungen im Jahr 2021!


Aktualisierter Stand: Das Datum des Standes dieser Website siehst Du oben im Titel. Wir aktualisieren die Website, wenn die Corona-Schutzregeln oder andere Umstände dies erfordern. Deshalb schaue kurzfristig hierher, um den jeweils aktuellen Stand zu den Wanderungen zu erfahren.

Rückblicke zu unseren vergangenen Touren in 2021 entdeckst Du, → wenn Du hier klickst! Und weitere Rückblicke zu unseren Touren in all den Jahren, → kannst Du Dir hier anschauen/klicken!


2021 - Bleibe fit, wandere mit!

Regelmässigkeit: Unsere Wanderungen sind offen für jederman und jede Frau und finden in der Regel am zweiten Montag im Monat statt. Wir starten jeweils um 14:30 Uhr. Meistens! Während der Corona-Krise sind organisatorische Änderungen oder Absagen von geplanten Wanderungen unumgänglich! Unsere Website wird regelmässig den aktuell möglichen Veränderungen angepasst.

Legende

(L) = im Großherzogtum Luxemburg

(D) = in der Bundesrepublik Deutschland


Montag, 11. Okt. 2021 - 14:30 Uhr

Grenzüberschreitender Wanderspaß im unteren Sauertal (L/D)

Organisatorin: Leonie Wagner

Start/Ziel: Born (Gemeinde Rosport-Mompach), Schlassstroos, vor der Kirche (L). Bitte parken entlang der Strasse (Google-Navigation - hier klicken).

Startzeit: 14:30 Uhr.

Restaurant: "Landgasthof Ralinger Hof" (Website  - hier klicken). Nach der Wanderung fahren wir mit unseren PKWs zum Restaurant (Google-Navigation - hier klicken).

Die "GrenzUeberSchreitende Tourismus-Initiative - GUSTI A.s.b.l."  wurde 2007 von Roger Albert, Edmond Steyer, Walter Plein und anderen gegründet. Der Verein mit seiner damaligen Website war eine probate und erfolgreiche Plattform für den Tourismus im Sauertal. 2016 haben die Vereinsmitglieder beschlossen, den Verein aufzulösen (mehr dazu - hier klicken) und die darin enthaltenen Wanderangebote unter "GustiWandern" als lose und offene Gruppe ohne Vereinsstatut weiterzuführen. Roger Albert, der federführende Gründer des Vereins ist vor sieben Jahren verstorben. Seine letzte Ruhestätte befindet sich auf dem Kirchhof neben der Kirche in Born.

Schutz vor Covid19: Wir achten die am 11. Oktober 2021 in Luxemburg und im Kreis Trier-Saarburg geltenden Corona-Schutz-Bestimmungen.

Tourbeschreibung: Wir werden zunächst entlang der Sauer gehen, wo wir noch die Schäden des Hochwassers erkennen können. Den herbstlichen Wald und die Äcker und Obstwiesen oberhalb von Born werden wir durchwandern und können sehen, dass Äpfel, Birnen und Quitten bald geerntet werden müssen. Sie sind das Obst, das in der in Born ansässigen Most- und Brandweinmanufaktur (Website - hier klicken) gekeltert und gebrannt wird. Schnäpse, Cremants, Viez, Säfte und allerlei Produkte aus den einheimischen Früchten werden hier hergestellt und verkauft. Ein Besuch lohnt sich!

Menüauswahl für Gustis im "Ralinger Hof"

1. Rindfleisch, Remoulade, Salzkartoffeln - 15,80 €

2. Schnitzel, Sauce nach Wahl (Champignon- oder Pfefferrahm), Pommes, gemischter Salat - 13,50 €

3. Kürbisschnitzel, Bratkartoffeln - 11,50 €

4. Zanderfilet, Pfifferlingsrahm, Reis - 23,80 €

Anmeldungen zum Essen nimmt Leonie Wagner bis Samstag, 9. Okt., abends, entgegen.

Sie ist erreichbar über

Festnetz mit Anrufbeantworter: + 352 268 763 24 oder über ihr mobiles Telefon: + 352 691 921 350.

Wer sich per E-Mail anmelden möchte, kann dies auch gerne tun: bitte hier klicken!


Montag, 8. Nov. 2021 - 14:30 Uhr

Rundschau von der Sauer bis zur Saar

Organisatoren: Sylvia Frank, Martin Paulus & Martina Reichling

Ort: Langsur, Liersberg (D). Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.


Montag, 13. Dez. 2021 - 10:00 Uhr

Wo der Winter noch nach Winter schmeckt (L)

Organisatorin: Lilianne Schlösser

Ort: Gonderange (L) mit Restaurant in Betzdorf. Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.